Das ist K-Shirt, ein Gesundheitsüberwachungs-Gerät, welches die Überwachung von mehreren Körperwerten, wie Herzschlag, Temperatur, Atemfrequenz und EKG übernimmt.

K-shirt 

Verbessert die Lebensqualität der Allgemeinbevölkerung  

INCREASE TIME entwickelt Lösungen für das Gesundheitswesen, basierend auf ICT und Wireless Sensors-Netzwerken für den Binnenmarkt oder Pflegeheimen mit dem Schwerpunkt auf Patienten mit chronischen Krankheiten und älteren Menschen. IDEIA.M arbeiten an mehreren Projekten mit INCREASE TIME zusammen. 

Von der ersten Idee bis hin zum Shirt

Von Anfang an waren User Experience, Design und Produktionsverfahren die Hauptfaktoren für dieses Projekt. Das Designteam entwickelte verschiedene Konzepte unter einer gemeinsamen Produktsprache, basierend auf Komfort, Anmutung und einfacher Handhabung. Aus Sicht der Herstellungsmöglichkeiten, wurden alle technischen Fragen bezüglich der Produktionsverfahren im Voraus geklärt, um alle möglichen Probleme zwischen Design und Herstellungsphasen auszuschließen. Gemeinsam mit dem Kunden, wurden funktionale 3D-gedruckte Prototypen mit integrierten Schaltkreisen auf ihre Realisierbarkeit und Funktionalität getestet. 

Um Leistungsfähigkeit, Funktionalität und Bedienbarkeit zu verbessern, wurden die Gesamtmaße und die Hardware-Architektur so gestaltet, dass dabei ein möglichst kompaktes und ergonomisches Gerät geschaffen wurde. 

Um besseren Komfort zu gewährleisten ist der Sensor mit einem T-Shirt verbunden, worin intelligente Stoffe für Messungen verarbeitet sind.

Der Hauptknopf des Endentwurfes ist in die Vorderseite versenkt und die LED Lichter sind unter einer Schicht aus transluzierendem Material angebracht, sodass sie nur im Betriebszustand sichtbar sind. 

Das K-Shirt ist ein gutes Beispiel dafür, wie unsere eigene Kleidung uns dabei hilft unseren Gesundheitszustand zu überwachen und so unsere Lebensqualität verbessert.